Schulgarten

Neues aus dem Schulgarten.......Juni 2023....


Auch in diesem Schuljahr wurde der Schulgarten von der Stiftung Sparkasse im Rahmen des Projektes „Nachhaltigkeit an weiterführenden Schulen“ mit 500 Euro unterstützt.
Ein kleiner Teil des Geldes wurde bislang in die nachhaltige Nutzung des Regenwassers investiert. So wurde eine Regentonne an das Fallrohr der Regenrinne der nahe- gelegenen Turnhalle angeschlossen und von den Garten-Kids Ollas (Tongefäße) zur Bewässerung der Hochbeete gebastelt. Im Garten waren die Kids schon fleißig und haben verschieden Gemüsesorten, wie Zucchini, Tomaten und Paprika angepflanzt, sowie Salat und Radieschen ausgesät. Der bestehende Schulgarten wird noch mit einem Naschobstbeet, sowie einem naturnahen Staudenbeet zur Insektenbeobachtung erweitert.

Die VR-Bank hat den Schulgarten im Rahmen ihres Projektes „Ab ins Beet“ ebenfalls finanziell unterstützt und sich in ihrem Jahresbericht für das „Engagement und den Einsatz für nachhaltiges Leben“ bedankt.

https://www.vrbank-suedwestpfalz.de/content/dam/f0544-0/vr-bank/pdfs/Geschäftsbericht_2022.pdf


Ich möchte dieses DANKESCHÖN gerne an die SchülerInnen der Garten-AG und an Jörg weitergeben, ohne deren Einsatz die Renaturierung des Schulgartens nicht möglich gewesen wäre.
Manuela Groh

 

 

 

 

Infos aus dem Schulgarten (Schuljahr 2021/2022)

Zu Beginn des Jahres nahm die Schulgarten-AG am Gewinnspiel „Was man säht, das wird man ernten“ der VR Bank Südwestpfalz, sowie am Projekt „Umwelt und Nachhaltigkeit an weiterführenden Schulen“ der Stiftung Sparkasse Südwestpfalz teil. Von beiden Banken wurde der Garten-AG zum Bau zweier Hochbeete insgesamt 850€ zur Verfügung gestellt.
Die Freude war riesig und sogleich wurde mit den ersten Vorbereitungen begonnen. Das Areal des Schulgartens war sehr verwildert und musste erst von Hecken und Gräsern befreit werden. 

 

 

In den folgenden Wochen hatten die AG-Kids ziemlich viel Arbeit: verschiedene Gemüsesamen, wie Buschbohnen, Zuckererbsen und Kürbis wurden in Töpfchen gepflanzt. Dank fürsorglicher Pflege sind diese zu stattlichen Pflänzchen gewachsen, die nach den Eisheiligen ins Hochbeet ausgebracht wurden. Die Aussaat der Küchenkräuter, sowie der Radieschen, erfolgte direkt ins weitere Hochbeet.

 

 


Beim Aufbau, Befüllen und Streichen der Hochbeete haben alle fleißig geholfen. Hierbei wurde die Garten-AG fachkundig und tatkräftig von Herrn Ohlmann-Vollmar unterstützt.

 

   

Dank des zuverlässigen Gieß- und Pflegedienstes  konnten schon bald leckere Pausensnacks geerntet werden. Es hatte sich schnell herumgesprochen, was es dort Leckeres zu Naschen gab. 

 

Natürlich erhielten auch die Betonsitze im Schulgarten einen neuen Anstrich und können nun wieder als „Grünes Klassenzimmer“ genutzt werden.

 

   

Manuela Groh
Schulgarten-AG


 

 

Logo der RS+

Termine

28.2.24 

Elternabend 8.Klassen

Praktikum und PT-Klasse

VERA 8 Mathematik

6.3.24

BO-Tag

 

Aktuelles

Neu! HSU Elternbrief und Anmeldung im  Download - Bereich abrufbar!

Anmeldeformulare zur GTS und zum Mittagessen

GTS Anmeldung

Mittagessen

 
 _____________________  

Materiallisten

Die Materiallisten für die Klassenstufen 5 und 6 für das Schuljahr 2023/2024 finden Sie jetzt im Downloadbereich

 

Schulbuchlisten

die neuen Schulbuchlisten für das Schuljahr 2023/2024 finden sie im Downloadbereich

 
_____________________  

Kontakt ins Lehrerzimmer

die Emailadressen unserer Lehrkräfte finden sie über diesen Link

Hier geht es zur Lernplattform