Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

Der Vorlesewettbewerb wird jährlich vom Börsenvereins des Deutschen Buchhandels durchgeführt. Im Mittelpunkt stehen Lesefreude und Lesemotivation. Alle Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassenstufe stellen bereits beim Klassenentscheid ihre eigenen  Lieblingsgeschichten vor und lernen neue Bücher kennen. Durch einen selbstständigen, intensiven und kreativen Umgang mit Büchern stärken sie ihre Lesemotivation. Die Teilnahme am Vorlesewettbewerb stärkt ihre sozialen und sprachlichen Kompetenzen, das Sprechen vor einem Publikum fördert ihr Selbstbewusstsein und das  aktive Zuhören steigert ihr Konzentrationsvermögen.
 
In den sechsten Klassen wurden in den vorangegangenen Wochen die jeweilige Klassensiegerin/der jeweilige Klassensieger ermittelt. Da an unserer Schule Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf unterrichtet werden, war es für uns eine Selbstverständlichkeit, dass auch sie an dem Vorlesewettbewerb teilnahmen und entsprechend gefordert und gefördert wurden.
 


Am 10. und 11. September stellten sich die Klassensieger der sechsten Klassen einem Publikum und einer Jury. Im Foyer unserer Schule lasen sie einen bekannten  und im Anschluss daran einen unbekannten Text vor. Für die Jury war es eine schwierige Aufgabe den jeweiligen Schulsieger  auszuwählen.

Als Schulsieger wurden Pascal Jung und  Hagihi Keqaj mit einer Urkunde und einem Buchgutschein, der von der Buchhandlung „Bäuerle und Voigt“ gespendet wurde, ausgezeichnet. Beide werden beim zukünftigen Stadtentscheid unsere Schule vertreten.

 

Logo der RS+

Aktuelles

Antrag auf Lernmittelfreiheit

bitte die Anträge auf Lernmittelfreiheit bis zum 15.3. abgeben

_____________________

Lernplattform mit Aufgaben für den Fernunterricht ab 4. Januar

Der Zugang ist passwortgeschützt. Zugangsdaten erhaltet ihr über die Klassenleitung

hier gehts zur Lernplattform

_____________________

 

Kontakt ins Lehrerzimmer

die Emailadressen unserer Lehrkräfte finden sie auf unserer Lernplattform über diesen Link

_____________________

Studientag Do 3.12.2020

Aufgrund eines digitalen Studientages für beide Standorte, findet am Donnerstag 03.12.2020 kein Unterricht statt.

_____________________

Anmeldewoche fürs Schuljahr 2021/2022 

01. – 05. Februar 2021

_____________________

Absage Infoveranstaltung am 5.12

die für Samstag 5.12. geplante Informationsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler der Grundschulen und deren Eltern muss wegen des aktuellen Pandemiegeschehens abgesagt werden.

_____________________

Absage Infoabend zur beruflichen Orientierung

der für Donnerstag 5.11 geplante Infoabend für Eltern der Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen wird wegen des aktuellen Pandemiegeschehens verschoben.

_____________________

Gemeinsames Schreiben von Schulelternbeirat und Frau Ministerin Dr. Hubig

zum Inhalt

_____________________

Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz

5. überarbeitete Fassung 17.08.2020

_____________________

Elterninforamtion zu Urlaubsreisen

Elterninformation zu Urlaubsreisen in Risikogebiete

Merkblatt des Bundesministeriums für Gesundheit

_____________________

Die Berufsberatung ist weiterhin da ...

Elternbrief der BA

_____________________

Schulbuchlisten

die neuen Schulbuchlisten für das Schuljahr 2020/2021 finden Sie im Downloadbereich

_____________________

Masernschutzgesetz

Schülerinnen und Schüler die im Schuljahr 2020/2021 erstmals in unserer Schule betreut werden,  müssen den erforderlichen Nachweis (Originalimpfass oder Bescheinigung des Arztes - keine Kopien)  laut Masernschutzgesetz bis spätestens 31. Juli 2021 vorlegen
Diesbezüglich wird Ihnen die Klassenleitung nach den Sommerferien einen Termin zum Abgleich der Unterlagen nennen.

 

Termine

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
G
M
T
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt
 
 
Optionen : Geschichte : Feedback : Donate Schließen